Rechtsgebiete

In der folgenden Auflistung werden die wichtigsten Rechtsgebiete kurz umschrieben. Sie können dieser Liste auch entnehmen, welcher unserer Rechtsanwälte das jeweilige Dezernat bearbeitet. So erreichen Sie im Falle eines Falles sofort den richtigen Ansprechpartner.

 

Bei gebietsübergreifenden Fragen kann es vorkommen, daß mehrere Anwälte der Kanzlei einen Fall gemeinsam bearbeiten, damit umfassende Kompetenz gewährleistet ist. Dabei handelt es sich um eine qualitätssichernde Serviceleistung, die keine zusätzlichen Kosten verursacht.

 

Die nachfolgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für Sachgebiete, die von unserer Kanzlei nicht bearbeitet werden, empfehlen wir Ihnen gern kompetente Kollegen.

Allgemeines Zivilrecht

Allgemeines Zivilrecht

Zum allgemeinen Zivilrecht zählen sämtliche Angelegenheiten, die die Rechtsverhältnisse von juristischen und natürlichen Personen untereinander regeln. Man spricht von Zivilrecht, weil es die Rechtsverhältnisse der Bürger und Unternehmen untereinander betrifft.

Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Das deutsche Arbeitsrecht enthält Regelungen, die sich auf die im Arbeitsvertrag festgelegten Aspekte des Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beziehen.

Bau-/Grundstücksrecht

Baurecht Grundstücksrecht

Das Baurecht gliedert sich in die Bereiche privates Baurecht und öffentliches Baurecht. Das öffentliche Baurecht betrifft in erster Linie die Grundstücke selbst, indem es die Zulässigkeit und die Art und Weise ihrer Bebauung regelt. Das private Baurecht betrifft die Beziehungen zwischen privaten Bauherren und denjenigen Unternehmen, deren Leistungen zum Bau beitragen. [Mehr zu Bau- und Grundstücksrecht...]

Erbrecht

Erbrecht

Das Erbrecht regelt Fragen bezüglich des Nachlasses bzw. des Vermögens verstorbener Personen. Es bestimmt, was mit der Hinterlassenschaft zu geschehen hat, wem sie zufällt und wer für die Nachlassverbindlichkeiten haftet. Jeder kann innerhalb bestimmter Grenzen durch Testament oder Erbvertrag selbst darüber verfügen, was mit seinem Vermögen nach seinem Tod geschehen soll. [Mehr zu Erbrecht...]

Familienrecht

Familienrecht

Das Familienrecht als Teil des Zivilrechts ist ein kompliziertes Geflecht von Regelungen, die das Eingehen und Auflösen von Ehen und Lebenspartnerschaften sowie die rechtlichen Bezieungen zwischen Familienmitgliedern betreffen. Dazu gehören vor allem die Ehe und nichteheliche Gemeinschaften ebenso wie die Scheidung mitsamt Folgen für die Betroffenen und für gemeinsame Kinder. [Mehr zu Familienrecht...]

Medizinrecht

Medizinrecht

Medizinrecht umfasst sehr viel mehr als nur das Arzthaftungsrecht, auch wenn die beiden Begriffe oft irrtümlicherweise gleichgesetzt werden. Das Medizinrecht regelt die Ausübung der Medizinalberufe, die Entwicklung und Anwendung aller medizinischen Produkte und Dienstleistungen, das Arzneimittelrecht , das Krankenhausrecht, das Apothekenrecht  sowie zahlreiche besondere Gesetze wie etwa das Transplantationsgesetz dazu gerechnet werden. [Mehr zu Medizinrecht...]

 

Strafrecht

Medizinrecht

Das Strafrecht enthält eine ganze Reihe von Vorschriften, die nicht nur im Strafgesetzbuch, sondern auch in vielen strafrechtlichen Nebengesetzen zu finden sind. Hierzu gehören neben den "klassischen" Delikten, wie etwa Körperverletzung, Betrug und Untreue, etwa Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz oder das Arzneimittelgesetz.  [Mehr zu Strafrecht...]