Artikel mit dem Tag "steuerrecht"



11. August 2017
In den letzten Jahren und Monaten gerieten „Steuersünder“ immer häufiger in den Blickpunkt der Strafverfolgungsbehörden. Fast täglich konnte man von einer „Steuer-CD“ in den Medien hören und lesen, wurden immer neue Selbstanzeigen bekannt. Doch was hat es eigentlich mit dieser Selbstanzeige auf sich?
11. August 2017
„Ich beziehe Rente. Mit Steuern habe ich doch jetzt nichts mehr zu tun.“ So oder so ähnlich denken auch heute noch viele Rentner. Doch stimmt das wirklich? Nein, denn Renten aus der gesetzlichen Rentenkasse sind grundsätzlich steuerpflichtig. Dies hat der Bundesfinanzhof bereits vor einigen Jahren entschieden. Schrittweise werden die Renteneinkünfte steuerpflichtig und damit die Rentner belastet. Wer heute in Rente geht, muss 70% seiner Rente versteuern. Ob Sie damit oberhalb der...
11. August 2017
Wer einen Steuerbescheid erhält und gegen die Festsetzung im Einspruchsverfahren zu Felde ziehen will, der stellt nicht selten einen Antrag auf Aussetzung der Vollziehung. Der Steuerpflichtige kann damit die Möglichkeit erhalten, die durch den Bescheid zu zahlenden Steuern so lange nicht entrichten zu müssen, bis über den Einspruch entschieden worden ist. Dies kann - je nach Fall - einige Jahre in Anspruch nehmen.
11. August 2017
Auch in der Rechtssprechung ist der Karneval mithin ein Thema. Kürzlich hatte sich der Bundesfinanzhof mit der Frage auseinanderzusetzen, ob eine von einem Karnevalsverein durchgeführte gesellige Veranstaltung, die durch Kostümierung der Teilnehmer, musikalische und tänzerische Darbeitungen sowie ausgelassenes Feiern geprägt ist, vom Begriff des traditionellen Brauchtums in Gestalt des Karnevals umfasst ist. Hintergund dieser Rechtsfrage war, ob die Umsätze steuerermäßigt behandelt...